Samsung Galaxy A3 2017 (1und1)

Samsung Galaxy A5 2017 (1und1)

Samsung Galaxy S7 | S7 edge (1und1)

Huawei Mate 9 | 64 GB (1und1)

Samsung Galaxy Tablet (1und1)

1und1 Handytarife vergleichen - 1&1 Handyvertrag im D oder E Netz

1&1 All-Net-Flat - 1und1 HandytarifeBei einer Vielzahl an verschiedenen Tarifen immer den Überblick zu bewahren, ist nicht sonderlich einfach. Umso wichtiger ist es, sich bereits im Voraus zu überlegen, welche Aspekte persönlich von hoher Bedeutung sind. Menschen, die viel unterwegs sind, häufig telefonieren oder stets und ständig flexibel mobil surfen möchten, haben selbstverständlich komplett andere Ansprüche als Nutzer, die das Smartphone nur gelegentlich benutzen. 1und1 wirbt zu diesem Zweck mit einer Vielzahl an verschiedenen Handytarifen, die unmittelbar auf das individuelle Nutzerverhalten eingehen. Wird das Smartphone so beispielsweise ausschließlich als Ersatz für das Festnetztelefon genutzt, kommt selbstverständlich nur ein Tarif inklusive Flatrate für das komplette deutsche Fest- und Mobilfunknetz infrage. Viel-Schreiber profitieren dagegen in erster Linie von einer SMS- und Surf-Flat, Menschen die oft reisen bevorzugen gegebenenfalls eher eine Flat inklusive hohem Datenvolumen und EU-Roaming. In dem Wissen darum bietet 1und1 seinen Kunden drei verschiedene 1und1 Handytarife, die jeweils direkt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer eingehen. Im Vergleich zu ähnlichen Anbietern überzeugt 1und1 in erster Linie mit einem recht hohen Datenvolumen in Relation zu einem besonders günstigen Preis. Doch halten die 1und1 Handytarife tatsächlich, was sie versprechen? Welcher der 1und1 Handytarife kommt für welche Nutzer infrage und was gibt es vor Vertragsabschluss noch zu beachten?

1und1 Handytarife Nr. 1 - Der Tarif Basic

Der Tarif Basic beinhaltet sich nur eine Telefon-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, sondern auch ins deutsche Festnetz. Eine SMS-Flat kann auf Wunsch für 4,99 Euro pro Monat dazu gebucht werde. Der Basis-Tarif im E-Netz (ohne Smartphone) kostet monatlich 14,99 Euro und beinhaltet ein Datenvolumen von 3 GB. Doch Achtung - Um tatsächlich nur 14,99 Euro monatlich bezahlen zu müssen, bedarf es einem Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Wird der Tarif nicht mindestens 3 Monate vor Ablauf des Zeitraums gekündigt, verlängert er sich automatisch. Ohne Mindestvertragslaufzeit kostet der Tarif monatlich 19,99 Euro. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt dabei 50 MBit/s LTE. Von Vorteil ist, das wie bei allen andere 1und1 Tarifen zusätzliches Highspeed-Volumen nur dann bezahlt werden muss, wenn es tatsächlich dazugebucht wird. Von Maßnahmen wie Datenautomatik sieht 1und1 ab, so dass jeder Nutzer selbst entscheiden kann, ob er neben seinem bereits im Tarif enthaltenen Datenvolumen noch zusätzliches Highspeed-Volumen benötigt. Zusatz-Volumen kann in dem Fall flexibel und nach Bedarf ab 4,99 Euro dazu gebucht werden, so dass die Geschwindigkeit nicht zwangsläufig gedrosselt werden muss. Ein weiterer wichtiger Punkt - Die SIM-Karte gibt es im Zuge der 1und1 Handytarife stets kostenfrei dazu. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Triple-SIM-Karte, die Mini-, Micro- und Nano-SIM in sich vereint. Wird zusätzlich allerdings ein neues Handy benötigt, kostet der Tarif monatlich 24,99 Euro. Zur Auswahl stehen dabei etwas ältere, aber dennoch technisch erstklassige Modelle, beispielsweise das beliebte Apple iPhone 5s. Zusätzlich gibt es 10 GB 1&1 Online-Speicher dazu, der es ermöglicht, Filme, Dateien Musik und Co. bequem online zu lagern und von allen Geräten flexibel darauf zuzugreifen. Zur Bereitstellung der 1und1 Handytarife fallen einmalig 29,90 Euro an, wobei eine Ersparnis von 10 Euro möglich ist, insofern die Handynummer vom alten Anbieter im Rahmen des neuen Tarifes übernommen wird. Bestens eignet sich der Tarif Basic für Vieltelefonierer, die im Vergleich dazu allerdings recht selten SMS schreiben und nur gelegentlich mobil surfen.

1und1 Handytarife Nr. 2 - Der Tarif Plus

Der Tarif Plus punktet vorrangig mit bereits inbegriffener SMS- und Telefon-Flat. Mit 19,99 Euro pro Monat (ohne Smartphone) kostet er etwas mehr als der Tarif Basic, beinhaltet aber gleichzeitig auch mehr Datenvolumen. Im Vergleich - Der Tarif Basic kostet 14,99 Euro, wobei eine SMS-Flat für 4,99 Euro dazu gebucht werden kann. Im Tarif Plus ist diese dagegen bereits beinhaltet und das Datenvolumen beträgt statt 3 GB ganze 4 GB. Auch hier sollte beachtet werden, dass der günstigste Preis lediglich bei Vetragsabschluss mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten gilt. Hier gilt es, wenn gewünscht, die 1und1 Handytarife rechtzeitig zu kündigen, da sich die 1und1 Handytarife ansonsten automatisch verlängert. Wer bereit ist, monatlich noch einmal rund 15 Euro drauf zu zahlen, bekommt ein aktuelles Top-Smartphone kostenlos dazu. Inklusive sind außerdem 25 GB Online-Speicher. Highspeed-Upgrades können auf Wunsche bereits im Voraus gebucht, oder auch zum günstigen Preis nachträglich und nach Bedarf in Anspruch genommen werden. Ein wesentlicher Pluspunkt - Der Versand von SIM-Karte und Hardware gestaltet sich komplett kostenfrei, insofern auf einen individuellen Wunschtermin oder eine Overnight-Lieferung verzichtet wird. Der Tarif Plus kommt wohl am ehesten für Nutzer infrage, die recht viel telefonieren und simsen, gleichzeitig aber auch viel Wert auf ein moderates, ausreichendes Datenvolumen legen.

1und1 Handytarife Nr. 3 - Der Tarif Pro

Am teuersten ist der Tarif Pro, der pro Monat mit 24,99 Euro zubuche schlägt, gleichzeitig aber auch das meiste Datenvolumen beinhaltet. Wer viel surft, oft unterwegs ist, reist und keine Lust hat, weitere extra 1und1 Handytarife zu buchen, ist mit dem Tarif Pro bestens bedient. Wie der Tarif Plus beinhaltet auch der Tarif Pro eine SMS- und Telefon-Flat, somit kann in alle deutschen Festnetz- und Mobilfunk- Netze kostenfrei telefoniert und geschrieben werden. Das Datenvolumen beträgt dagegen statt 4 GB 5 GB, der Online-Speicher ganze 100 GB. Inklusive ist desweiteren eine Auslands-Flatrate, mit der aus 38 Länder kostenlos nach Deutschland sowie innerhalb des Aufenthaltslands telefoniert werden kann. Zusätzliche Roaming-Gebühren fallen innerhalb der 1und1 Handytarife nicht an und das Highspeed-Volumen im Ausland beträgt pro Monat 1 GB. Ein aktuelles Premium Smartphone gibt es kostenlos dazu, insofern statt der herkömmlichen 24,99 Euro monatlich 44,99 Euro gezahlt werden. Zur Auswahl stehen unter anderem aktuelle Top-Modelle von Apple, Samsung oder Sony, die auch höchsten Ansprüchen im vollen Umfang gerecht werden können. Auch hier wird wieder eine Mindestvertragslaufzeit vorausgesetzt, um dem Tarifpreis möglichst niedrig zu halten und die Option eines zusätzlichen Smartphones wählen zu können. Wer auf Smartphone und 24-Monate-Vetragslaufzeit verzichten möchte, wählt den Tarif lieber ohne Mindestvertragslaufzeit zu einem monatlichen Gesamtpreis von 29,99 Euro.

Handytarife-vergleichen

Mit dem Mobilfunkrechner von Handytarife-vergleichen.org können Sie die Handytarife von Mobilfunkanbietern vergleichen. BASE - o2 - otelo - 1und1 und weitere Handyanbieter...

WEB TIPP: www.dein-handyvertrag24.biz

günstige Handytarife vergleichen

Allnet Flat HandytarifeDer Handytarife-Vergleich führt Sie sicher zu Ihrem Wunschtarif inkl. Handy. Er spart Ihnen Geld, bringt günstige Flatrates zum Vorschein und zeigt Ihnen auch Prepaid-Tarife aus allen Netzen. Und das Beste: Der Handytarife Vergleich geht blitzschnell und ist kostenlos.

Handytarife vergleichen - günstige Flatrates

Handytarife vergleichen ist heutzutage überhaupt nicht mehr schwer. Welcher der Handytarife dabei der Richtige ist, hängt in erster Linie von den eigenen Nutzungsgewohnheiten ab.

Persönliche Beratung liegt uns sehr am Herzen - kontaktieren Sie und per Telefon oder per eMail

berater